Mitgliederversammlung

Handball-Freunde Annweiler – Nach wie vor werden Mitstreiter gesucht 

Bei der ordentlichen Mitgliederverwammlung der Handball-Freunde Annweiler hob der 1. Vorsitzende Rui Teixeira hervor, dass die bei der Umstrukturierung im Jahr 2013 gefassten Ziele im Großen und Ganzen erreicht worden sind. Die Kommunikation und die Vernetzung seien besser geworden. 

Dennoch muss man sich vor allem über kleine Schritte freuen, denn zur Umsetzung der auch von den Mitgliedern in die Diskussion gebrachten Ideen fehlt es nach wie vor an Mitstreitern, die bei der Umsetzung mitwirken. Ein Indiz hierfür ist auch, so Spielwart Christian Kugler bei seinem sportlichen Rückblick, dass derzeit im Jugendbereich in der Spielgemeinschaft mit dem TSV Wernersberg keine Betreuer seitens der Handball-Freunde gestellt werden. Positiv angelaufen ist eine Handball-AG in der Grundschule, in der mittlerweile 18 Kinder spielerisch erste Handball-Erlebnisse machen und einige davon demnächst ins Training eingeladen werden sollen. Positiv hervorgehoben wurden auch die Teilnahme beim AH-Turnier in Albersweiler und der Erfolg beim Vereinsvoting der VR Bank. Bei beiden Aktivitäten merkte man, dass die Unterstützung für den Verein und der Teamspirit noch immer funktionieren. Im sportlichen Bereich verlief die Umstrukturierung bei den aktiven Mannschaften erfolgreich. Die erste Damenmannschaft der SG Wernersberg-Annweiler schaffte mit Trainer Gerd Götz punktgleich mit dem Verbandsliga-Meister die Vizemeisterschaft und steigt wieder in die Pfalzliga auf. Die von Martin Götz trainierte erste Männermannschaft schloss die Runde mit dem 7. Tabellenplatz ab. Finanziell sieht Kassenwart Dominik Willmann den negativen Trend gestoppt, wenn auch keine komplette Deckung der laufenden Kosten erreicht werden konnte. Man ist aber weiterhin zuversichtlich, dass die begonnenen Konsolidierungsbemühungen greifen. 

Der Bericht der Kassenprüfer bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung ohne Beanstandungen. Daher stand einer Entlastung des Vorstandes nichts im Wege. Bei den turnusmäßig anstehenden Wahlen wurden Andreas Poth (2. Vorsitzender) und Christian Kugler (Spielwart), die jeweils ohne Gegenkandidaten blieben, einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. David Bennek und Steven Poth tauschten auf eigenen Wunsch die Plätze: David Bennek wurde ohne Gegenkandidat zum Schriftführer gewählt und Steven Poth übernimmt nun im Ausschuss Verantwortung. Weiterhin wurden Paulo Teixeira und Karsten Ehrlich in den Ausschuss gewählt. Der Dank an die ausgeschiedenen Ausschussmitglieder ging insbesondere an Sabine Roese, die nach fast 20 jähriger Ausschuss-Tätigkeit nun etwas kürzer treten 
will.


Vorstand Handball-Freunde Annweiler 1984 e.V.:

1. Vorsitzender: Rui Teixeira
2. Vorsitzender: Andreas Poth
Spielwart: Christian Kugler
Kassenwart: Dominik Willmann
Schriftführer: David Bennek
 Ausschuss: Karsten Ehrlich, Steven Poth, Paulo TeixeiraKassenprüfer: Jürgen Hammel
Christiane Huber

Standrenovierung 2014

In den vergangenen Wochen wurde der alte Marktstand durch einige fleißige Helfer renoviert. Der Stand bildet eine wichtige Grundlage für die Einnahmen des Vereins und wird genutzt um an Märkten und Festen teilnehmen zu können. Der Grund für die Renovierung lag darin, dass der in die Jahre gekommene Stand zu groß und abgenutzt war. Man wollte hier einen kleineren, kompakteren Stand, der durch wenig Handgriffe und wenig Manpower auf- und abgebaut werden kann. Zunächst wurde der Stand verkleinert.  Im Anschluss wurde er komplett abgeschliffen und bekam eine neue Lackierung. Dank der eifrigen Helfer konnten die arbeiten schnell und reibungslos erledigt werden. Unser Dank gilt der MBS- Landau für die Bereitstellung der Fläche und des neuen Aluminium-Verschlusssystems. Ein weiteres Dankeschön geht an die Familie Meyer bei der unser Stand nun schon Jahre lang einen sicheren Unterstand hat.

Weinstraßentag 2013

Zum ersten Mal waren die HFA beim Weinstraßentag 2013 im August mit einem Stand vertreten. Idyllisch mitten im Weinberg zwischen Burrweiler und Hainfeld wurde nicht nur mit Speisen und Getränken für das leibliche Wohl gesorgt. Eine Torwand lud zum Wurfwettbewerb ein und sorgte für unterhaltsame Unterbrechung auf der Radstrecke. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

B-Junioren sind Meister 2013

B-Juniorinnen sind Meister 2013

Die weibliche B-Jugend der SG Wernersberg/Annweiler durfte Ende April ohne Punktverlust die Meisterschaft in der Verbandsliga feiern. Für die neuen Meisterschaftspullis bedankt sich die Mannschaft ganz 
herzlich beim Sponsor, dem Autohaus Heisel aus Hauenstein. 

Hüttenwanderung der Handballfreunde Annweiler

Wo geht's hin: Nach einer kleinen Wegstärkung -in Form von Getränken laufen wir gemeinsam zur Kletterhütte am Asselstein. In geselliger Runde kann mit dem neuen Vorstand über den Handball in der Trifelsstadt philosophiert werden. Der Abstieg ist gegen 18:00 Uhr geplant. Nach dem Abstieg können alle Beteiligten in Annweiler auf dem Richard Löwenherz Fest einkehren und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Gäste, Freunde, Interessenten, Sponsoren und natürlich alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitwanderer!
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok